Tag Archives: Parkraumbewirtschaftung

Bild eines Stickers mit dem Satz "Ich parke wie ein rücksichtsloses Arschloch" an einer Autoscheibe

Warum wir dringend eine konsequente Parkraumbewirtschaftung in Nordneukölln brauchen

Alle Verkehrsteilnehmenden erleben täglich Behinderungen der eigenen Mobilität beim Besuch der Neuköllner Kieze nördlich der Ringbahn. Besonders drastisch ist dies nachmittags und abends. Ob Richard-, Reuter- oder Schillerkiez: das Flanieren, zu Fuß oder auf dem Rad, durch die teils wunderschönen Straßen ist, gelinde gesagt, sehr stark eingeschränkt. Fahrradfahrer*innen werden die Wege gefährlich versperrt. Zu Fuß

Read More

bvv-17

Ausschusssitzung Straßen, Grünflächen, Ordnung am 13. Juni 2018

Heute stand die Parkraumbewirtschaftung auf der Tagesordnung. Initiiert von der CDU, die ohne jegliche Begründung forderte „Parkraumbewirtschaftung geht gar nicht“. Dieser Antrag wurde nicht nur mehrheitlich abgelehnt, sondern es wurde gar ein Gegenantrag gemeinsam von der SPD und den Grünen geschrieben der eine Erstellung einer Machbarkeitsstudie für Parkraumbewirtschaftung in Neukölln (mit Fokus auf den inneren

Read More

Wechsel im Neuköllner Rathaus: Herzlichen Glückwunsch, Martin Hikel!

Giffey geht, Hikel kommt Den Wechsel im Neuköllner Rathaus haben auch wir vom Netzwerk mit Interesse verfolgt. Dr. Franziska Giffey war als Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für den Bereich Straßen, Grünflächen und Ordnung für uns in Sachen Radverkehr erste Ansprechpartnerin. Für die Zusammenarbeit und ihr Engagement in den letzten zwei Jahren möchten wir uns bei ihr

Read More

Übergabe Einwohnerantrag

Übergabe Einwohner*innenantrag

Mehr als 1.200 Unterschriften für einen fahrradfreundlichen Bezirk Am 6. September 2017 war es endlich soweit. Nachdem wir unsere Unterschriftensammlung für den Neuköllner Einwohner*innenantrag im letzten Jahr zugunsten des Volksentscheids Fahrrad unterbrochen haben, hatten wir diesen August endlich die nötigen Unterschriften zusammen – insgesamt nun mehr als 1.200. Im Foyer des Rathaus Neukölln übergaben wir

Read More

Scroll Up